Hot Iron® 1

ist ein mitreißendes Kraftausdauertraining mit der Langhantel. Für Jeden als Trainingsmöglichkeit geeignet, wenn bei klassischen Kräftigungskursen nicht mehr die gewünschten Trainingseffekte erzielt werden. Dieser Kurs ist ein idealer Einstieg in das Langhanteltraining. Durch sinnvoll kombiniertes Techniktraining werden die wichtigen Grundlagen und Ausführungen erlernt und überfordern auch einen Einsteiger nicht! Mit nicht mehr als 50 Wiederholungen wird jeder Muskel tatsächlich im Bereich Kraftausdauer trainiert und bietet gesteigerte Trainingseffekte.

Du willst deine Muskeln auf Vordermann bringen und die Welt von Gewichten und Hanteln betreten? Dann ist der Kurs Hot Iron® 1 genau das Richtige für dich: Dort wird dir Schritt für Schritt der Einstieg ins Langhanteltraining erklärt und gezeigt und es wird genau analysiert, welches Gewicht für dich geeignet ist. Hot Iron 1 ist ein Ganzkörpertraining, das es in sich hat und ist gleichzeitig der perfekte Einstieg für Anfänger, die mehr wollen.

Abwechslungsreiches Training, das Spaß macht

Bei der Hot Iron® 1 Trainingsmethode wird darauf geachtet, dass es neben den oft auch härteren Übungen und einem straffen Ganzkörperworkout, auch viel Spaß im Kurs gibt. Deshalb ist der Kurs ein Gruppenkurs, der mit Musik und viel guter Laune durch die Trainer stattfindet. Hier wird im Team die Muskelkraft verbessert und die Figur gezielt gestrafft. Das effektive Workout sorgt dafür, dass schon bald erste Ergebnisse zu sehen sind und man sich in seiner Haut rundum wohlfühlt.

Gewichte für mehr Kraft

Das Hot Iron® 1 Format dauert insgesamt 12 Wochen. In dieser Zeit wird immer mit dem gleichen Ablauf trainiert. Dies ermöglicht dir, deine Technik zu verbessern und dein Trainingsgewicht zu steigern, um in Zukunft noch mehr in die Welt der Gewichte einzusteigen. Ein wichtiger Bestandteil dafür sind die Langhanteln, mit denen du in den 12 Wochen durchgehend trainieren wirst. Die Trainer zeigen dir im Kurs genau, wie man die Langhanteln benutzt und was man beim Training mit ihnen beachten muss – so wirst du zum echten Gewichte-Profi!

Fit für neue Schritte

Die 12 Wochen Training des Hot Iron® 1 Kurses bieten dir die optimale Grundlage für weitere Schritte in den Kraftsport. Hier werden dir die Grundlagen gezeigt, damit du in Zukunft in Eigenregie trainieren kannst und deine persönlichen Ziele erreichst. Außerdem ist das Format die optimale Vorbereitung für die Kurse Hot Iron 2 oder Iron Cross, die dich weiter fördern und deine Muskeln aufbauen werden.

Hot Iron® 2

ist die koordinative und konditionelle Steigerung zu Hot Iron® 1. Neue Übungen, ein teilweise veränderter Belastungsbereich der Muskulatur und eine verlängerte Trainingszeit trainieren den Körper auf andere Weise als vorher.Noch mehr Straffung, noch mehr Körperfettreduktion, noch mehr Gesundheit. Eine Mischung aus Kraftausdauer- und Hypertrohietrainingsreizen (Hypertrophie = Muskelaufbau) intensivieren die Trainingseffekte.

Mit dem Format Hot Iron® 2 geht es auf zu neuen Herausforderungen! Denn Hot Iron® 2 ist der zweite Schritt auf dem Weg zum Stahlkörper. Hier vertiefst du deine Grundlagen im Kraftsport und gibst mit den Langhanteln nochmal richtig Gas! Vor allem wenn du im Vorfeld den Hot Iron® 1 Kurs besucht hast, lohnt sich das Hot Iron® 2 Training, das auf den vorherigen Kurs perfekt abgestimmt ist. Die Trainer unterstützen jeden Teilnehmer dabei individuell, um das Beste aus jedem rauszuholen.

 Dieser Kurs bringt dich ins Schwitzen

Beim Hot Iron® 2 Format handelt es sich um ein hocheffektives abgerundetes Ganzkörpertraining mit Langhanteln. Hier wird in 12 Wochen dafür gesorgt, dass dein Körper noch straffer wird und du ihn richtig in Form bringst. Ziel ist es dabei, durch neue Übungen abgewandelte Belastung und veränderte Trainingszeiten den Kurs noch effektiver und anspruchsvoller zu gestalten, um deine Muskeln auf Hochtouren zu bringen.

Hartes Training mit viel Spaß

Hot Iron Cross® –

Willkommen bei den wahren Athleten!

Hier beginnt der Bereich, den die Profis im Langhanteltraining gerne „serious fitness“ nennen. Hier geht es um deine Grenzen, hier geht es um deine Kraft, hier geht es darum, immer höhere Gewichte zu stemmen. Beim Hot Iron Cross® absolvierst du kürzere Sätze mit deutlich mehr Gewicht auf deiner Langhantel. Die einzelnen Sätze variieren dabei zwischen 8 und 12 Wiederholungen. Bei diesen hohen Gewichten gehen Technik und Sicherheit ganz klar vor Schnelligkeit. Daher achten alle Trainier genau auf die richtige Bewegungsausführung und werden dich auch häufig korrigieren. Denn nur mit der richtigen Technik erzielst du Fortschritte im Weightlifting und bleibst dauerhaft von Verletzungen verschont. Genau wie die Hot-Iron-Kurse, so zählt natürlich auch Hot Iron Cross® zu den Ganzkörperkrafttrainings.